ArtForum Editions

Manifest: Remember the Future

Die Zukunft holt uns ein. Als apokalyptisch zu bezeichnende Entwicklungen haben sich in etwas mehr als einem Jahr in seltener Dimension und Schwere eingependelt: eine gefährliche Viruserkrankung als Pandemie, Hitzewellen und Brände weltweit, Starkregen und Flutwellen. Doch die Gestaltung der Zukunft ist nicht so einfach, die Zukunft kann nicht ohne Lehren aus der Vergangenheit gestaltet werden. Das Leben in seiner ganzen Vielfalt ist komplex und genau deshalb müssen wir uns

Neue Edition von Heinz Zolper: Versöhnung der Werte

Heinz Zolper ist ein deutscher Künstler, dessen Werk einen wesentlichem Beitrag zur internationalen Popkultur liefert. Er ist Maler, Grafiker, Plastiker, Filmemacher, Musiker, Verleger, unabhängiger Ratgeber und anarchischer Provokateur. Mit hohem gesellschaftspolitischem Ethos hat er ein vielfältiges, klar strukturiertes und wiedererkennbares Werk geschaffen mit dem er auf subtile und ästhetisch wunderbare Weise die Würde des Menschen einfordert und auf das elementare Verhältnis der Menschen untereinander und zur Natur hinweist. Vorliegende Edition

Symbol des Respekts und der Menschenwürde

Das stilisierte Porträt einer blonden Dame ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Ikonografie in der Malerei von Heinz Zolper, immer wieder variiert mit verschiedenen Attributen, zugleich auch in andere Disziplinen wie Malerei, Grafik oder Plastik übertragen. Jetzt hat der Künstler in Zusammenarbeit mit ArtForum Editions ein Multiple dieses Motivs gestaltet, das als Schmuckanstecker aus Emaille getragen werden kann. Das Multiple ist handgefertigt aus Emaille auf Eisen, Höhe 5 cm,

Werkverzeichnis

Ein Werkverzeichnis von Heinz Zolper ist seit 2019 in Vorbereitung. Eine Ankündigung erfolgte in KUNSTFORUM International. Heinz Zolper hat eine große Anzahl von Arbeiten in verschiedenen Medien, mit verschiedenen Materialien und Techniken geschaffen. Das Werkverzeichnis wird diesen Aspekt seines Schaffens dokumentieren und die Bandbreite seiner kreativen Errungenschaften veranschaulichen. Das Werkverzeichnis soll eine umfassende Publikation sein, die alle bekannten Werke auflistet und nach Möglichkeit reproduziert. Angestrebt ist ein Inventar aller authentifizierten

Ausstellungsposter der Horbach Kunsthalle

E I N L A D U N G  Z U R  A U S S T E L L U N G Man kommt nur über sich zu anderen* Die Schaffung von Kunst und Ihre Rezeption beim Betrachter ist seit Menschengedenken als magischer Prozess verstanden, da er dem Künstler göttliche Energie zumisst und den Betrachter in ein Mysterium einlädt. Mathematik, Philosophie, Psychologie, Astrologie und Alchemie sind im gesamtheitlichen Denken

Home